Neuer Reha-Kurs

Lungenkranke und COVID-19 Patienten

ab Dienstag, 20. April um 14.00 in der JAHNHALLE

Eine COVID- 19 Erkrankung kann viele, auch langfristige Folgen haben. Etliche Genesene beklagen sich noch Monate nach der Erkrankung über Schwindelgefühle, Kurzatmigkeit, Konzentrationsstörungen oder Antriebslosigkeit (Fatigue Syndrom). Gerade dieses Fatigue Syndrom kann durch Sport wirksam bekämpft werden. Ebenso wird der Körper durch maßvolle Bewegung bei der Regeneration der Herz- Kreislauf-, sowie der Lungenfunktion und des neurologischen Systems unterstützt!

Wir möchten Menschen nach einer COVID- 19 Erkrankung unterstützen, damit sie wieder zu alten Kräften zurückzukehren und bieten dafür diesen speziellen Kurs an.
Ihr seid selbst betroffen oder habt Personen im Bekanntenkreis, die an COVID- 19 erkrankt waren?
Leitet diese Information weiter und meldet Euch bei Interesse an diesem Kursangebot oder Fragen dazu bei unserer Rehareferentin Dagmar unter der Telefonnummer 0152 5313709.

Menü