Badminton

lass die Federn fliegen

Trainingszeiten

Dienstag20.00-22.00 UhrErwachseneJAHNHALLE
Donnerstag18.30-20.00 UhrJugendKonrad-Duden-Schule
Donnerstag20.00-22.00 UhrErwachseneKonrad-Duden-Schule

Abteilungsleiter 

Werner Schneider

Die Ballsportart Badminton ist ein Rückschlagspiel, das mit einem Federball und jeweils einem Badmintonschläger pro Person gespielt wird. Dabei versuchen die Spieler, den Ball so über ein Netz zu schlagen, dass die Gegenseite ihn nicht den Regeln entsprechend zurückschlagen kann. Es kann sowohl von zwei Spielern als Einzel, als auch von vier Spielern als Doppel oder Mixed gespielt werden. Es wird in der Halle ausgetragen und erfordert wegen der Schnelligkeit und der großen Laufintensität eine hohe körperliche Fitness. Weltweit wird Badminton von über 14 Millionen Spielern in mehr als 160 Nationen wettkampfmäßig betrieben.
Komm zu uns und probiere es aus

Wissenswertes und Interessantes über Badminton steht hier:  

Die Abteilung Badminton wurde im Januar 1992 von Hendrik Mawick gegründet und ist eine der jüngeren Sparten. Sie entwickelte sich zum festen Bestandteil des TVH mit wechselnden Mitgliederzahlen. Aktuell sind 81 aktive im Verein. Bei uns ist von jung bis alt, männlich und weiblich, groß und klein, Mannschaftsspieler, Hobby und Anfänger alles vertreten.
Nach eifrigem Training wurde für die Saison 1994/95 eine Mannschaft für den Bezirk Kassel gemeldet. Diese marschierte überlegen bis in die A-Klasse des Bezirks Kassel. Eine 2.Mannschaft wurde für die Saison 1996/97 gemeldet, diese wurde nach vielen Abgängen kurz danach wieder abgemeldet. Seit 2006 besteht nun die Spielgemeinschaft mit dem TSV Kalkobes als SG Bad Hersfeld, welche mit 2 Mannschaften antritt. Unsere 1.Mannschaft spielt zur Zeit in der Bezirksoberliga Kassel mit in der Tabellenspitze .

Außerhalb des Trainings findet in der Abteilung die alljährliche „Badmintour“ statt, wo gemeinsan geradelt, gewandert oder Kanu gefahren wird. Mehrmals nahm unsere Abteilung am Lolls-Umzug teil und erregte einmal großes Aufsehen durch großzügiges Verteilen von „Federn“ in der ganzen Stadt. Im November 2015 richteten wir gemeinsam das Länderspiel Deutschland gegen England in der Waldhessenhalle aus. Im Mai 2017 organisierten wir das erste „Final Four“ in der Geschichte des Deutschen Badminton-Verbands in Bad Hersfeld.

Menü